Button für Menü
TSR Recycling
Gesucht:
Helden des Rohstoffrecyclings
Volle Action auf dem Schrottplatz steht bei uns genauso hoch im Kurs wie strategische Planung am Schreibtisch. Gerade dieses Miteinander aus gewerblich und kaufmännisch macht eine Ausbildung bei TSR so besonders.
  • Ihr Einstieg in die Zukunft der Stahl- und Metallwirtschaft.
    Willkommen beim Recyclingprofi TSR

    • Rund 80 Auszubildende durchlaufen derzeit bei TSR eine Ausbildung. Eine Zahl, auf die wir stolz sind und die zugleich eine Investition in die Zukunft bedeutet. Auszubildende von heute sehen wir bei TSR unter anderem als potenzielle Fach- und Führungskräfte von morgen. Dementsprechend legen wir großen Wert auf die Qualität unserer Ausbildung. Unser Ziel ist es, Sie optimal auf spätere Anforderungen vorzubereiten.

      Das sind unsere Ausbildungsberufe

  • Ob kaufmännisch oder gewerblich:
    Dreh- und Angelpunkt ist der Schrottplatz

    Bei TSR arbeiten gewerbliche und kaufmännische Mitarbeiter eng zusammen. Das heißt: Auch Azubis, die eine kaufmännische Ausbildung bei uns absolvieren, verbringen viel Zeit auf dem Schrottplatz. Die Ausbildung ist also nichts für Stubenhocker, sondern eher für junge Menschen, die tatkräftig anpacken und Frischluft schnuppern wollen. Und allen, die einen gewerblichen Beruf anstreben, empfehlen wir eine Portion Sportsgeist – im Sinne von Teamarbeit, aber auch hinsichtlich der Wegstrecken, die im Laufe eines Arbeitstages auf dem Platz zu bewältigen sind. Da kommen schnell mal einige Kilometer zusammen. Täglich!

  • Virtual-Reality-Film für Smartphone und Tablet

    Sie betrachten unsere Website aktuell auf einem Smartphone oder Tablet? Dann haben Sie hier die Möglichkeit, sich direkt zu unserem Virtual-Reality-Film zu klicken.

      QR-Code als Alternative für Desktop-PC-Nutzer

      Sollten Sie aktuell vor einem Desktopmonitor sitzen, haben wir einen Tipp für Sie. Einfach kurz das Smartphone zücken und den QR-Code abfotografieren. Schon sind sie ebenfalls mittendrin in der 360-Grad-Welt von TSR.

  • Ausbildung heißt Verantwortungsübernahme.
    Auf uns können Sie sich verlassen

    Die Qualität einer Ausbildung hängt von vielen Faktoren ab, vor allem aber davon, welcher Stellenwert ihr im Unternehmen eingeräumt wird. TSR ist es wichtig, seinen Nachwuchs selbst auszubilden und zu fördern. Deswegen versprechen wir Ihnen eine Ausbildung, die Sie optimal auf spätere Anforderungen vorbereitet. Dazu zählen folgende Maßnahmen und Angebote:

    • Begleitung durch Erfahrene

      • Sie werden von Anfang an durch einen Ausbilder vor Ort begleitet, der rund um das Thema Ausbildung – vom betrieblichen Ausbildungsplan über die Anforderungen der Berufsschule bis hin zu persönlichen Angelegenheiten – immer ein offenes Ohr für Sie hat. Darüber hinaus können Sie sich bei Bedarf immer an Ihren regionalen Ausbildungskoordinator wenden. Für fachliche Fragen steht Ihnen in jeder Ausbildungsstation ein Ausbildungsbeauftragter zur Seite, der Sie an Ihrem Arbeitsplatz einarbeitet und Ihnen Aufgaben überträgt.

      Metall zum Anfassen

      • Alle Azubis – ob kaufmännisch oder gewerblich – werden in den ersten Monaten auf dem Schrottplatz eingesetzt, um das Tagesgeschäft von der Pike auf kennenzulernen. Dort befassen Sie sich unter anderem mit der Annahme, Sortierung, Lagerung und Weiterverarbeitung von Stahlschrott und Nichteisenmetallen und erhalten die notwendigen Materialkenntnisse, die Sie für das Tagesgeschäft benötigen. So werden Sie Schritt für Schritt an typische Arbeitsabläufe bei TSR herangeführt.

      Austausch untereinander

      • An allen unseren Standorten veranstalten wir zu Beginn der Ausbildung Begrüßungstage, die unseren Azubis den Einstieg ins Unternehmen erleichtern sollen. Beim jährlichen Azubi-Tag bieten wir Ihnen im ersten Lehrjahr die Gelegenheit, Auszubildende aus anderen Regionen kennenzulernen und Ihr Netzwerk zu erweitern. Da es uns wichtig ist, dass Sie mit anderen Kollegen gut zusammenarbeiten, gehört auch eine Gruppenarbeit zu unserem Ausbildungsprogramm.

      Regelmäßiges Feedback

      • Natürlich bekommen Sie von uns nach jeder Ausbildungsstation eine Rückmeldung über Ihren Lern- und Leistungsstand. So haben Sie die Möglichkeit, fehlende Kenntnisse zu identifizieren, vorhandene Fähigkeiten weiter auszubauen und Ihre individuellen Stärken noch besser einzusetzen.

      Eigeninitiative

      • Im Sinne unserer praxisnahen Ausbildung übernehmen Sie von Zeit zu Zeit Projektaufgaben. Auf diese Weise lernen Sie, sich selbst zu organisieren, selbstständig zu arbeiten, eigene Ideen einzubringen und Verantwortung zu übernehmen.

  • Wofür schlägt Ihr Herz?
    Jetzt zum Ausbildungsberuf Ihrer Wahl klicken

      Berufskraftfahrer (m/w)

      mehr

      Fachlagerist (m/w)

      mehr

      Kaufmann für Büromanagement (m/w)

      mehr

      Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w)

      mehr

      Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w)

      mehr

      Maschinen- und Anlagenführer (m/w)

      mehr

TSR Recycling GmbH & Co. KG // Ein Unternehmen der REMONDIS-Gruppe
ImpressumDatenschutzhinweise

© 2018 REMONDIS SE & Co. KG