Button für Menü
TSR Recycling
Für jeden Schrott die passende Logistik.
Na gut. Für fast jeden
Egal ob Abholen oder Liefern, wir haben die passende Logistiklösung und sind immer zuverlässig für Sie da. Klassische Verkehrsanbindung vorausgesetzt.

Logistik für Schrott zu Land und zu Wasser.
Und trotzdem nah dran an der Luftlinie

  • Unsere Kunden verlassen sich darauf, dass wir mit unserer Schrott-Logistik immer und überall schnell für sie da sind. Können sie auch. Schließlich verfügen wir nicht nur über ein europa- und deutschlandweit flächendeckendes Standortnetz, sondern sind auch in puncto Transport bestens aufgestellt. Von Straße über Wasser bis Schiene können wir jeden Weg anbieten und damit optimal auf individuelle Kundenanforderungen bei der Schrott-Logistik reagieren. Hierzu gehört auch, selbst bei kombinierten Transportketten aus Lkw, Schiff und Bahn zuverlässig und just in time zu liefern. Dass dies garantiert gelingt, gewährleisten bei uns bestens ausgebildete Experten mit jahrelanger Erfahrung in der Schrott-Logistik. Sie finden für jeden Versorgungs- und Verwertungsauftrag die ideale Verkehrslösung und helfen unseren Kunden so dabei, Transportkosten zu sparen.

  • Wir achten bei der Schrott-Logistik auf strikte Einhaltung gesetzlicher Vorgaben – auch bei Subunternehmen

TSR verfügt über einen eigenen Lkw-Fuhrpark und arbeitet in der Schrott-Logistik zudem mit zuverlässigen Speditionen sowie mit Experten für Bahn- und Schifftransport zusammen

  • Unsere Standorte und Lager – oft nah am Wasser gebaut

    • Eine Vielzahl unserer 140 europaweiten Standorte ist an alle drei Verkehrswege – also Straße, Schiene und Wasser – angeschlossen. Die ohnehin kurzen Wege zu unseren Kunden werden dadurch noch kürzer. Natürlich achten wir zudem stets darauf, Stahlwerke und Hütten möglichst aus Niederlassungen der Region zu beliefern. Entsprechend sind unsere Standorte auch auf die Bedürfnisse der ortsnahen Kunden ausgerichtet. So können wir sicherstellen, dass wir zum Beispiel für Stahlwerke von standardmäßigem Stahlwerksschrott bis zu speziellem Kühlschrott immer alles in ausreichender Menge auf Lager haben.

  • Fuhrpark mit digitaler Unterstützung

    • Diverse Spezialfahrzeuge sorgen bei uns dafür, dass sowohl bei der Anlieferung als auch bei der Abholung für alle Vor-Ort-Szenarien die passende Logistik vorhanden ist. Im Bereich Versorgung kommen Lkw vor allem bei Hütten und Gießereien zum Einsatz. Also da, wo Lieferungen genau nach Bedarf und just in time gefragt sind. Dass daraus besondere Anforderungen an Koordination und Durchführung erwachsen, versteht sich von selbst. Deshalb setzen wir hier sowohl auf große personelle Erfahrung als auch auf umfassende Unterstützung durch Digitalisierung. Alle unsere Lkw sind mit modernstem Equipment ausgestattet und direkt mit dem Warenwirtschaftssystem verbunden. Organisiert und koordiniert werden die Lkw-Touren komplett über GPS. Zum Teil sind die Lkw mit Tablets ausgestattet. Über diese erhalten die Fahrer ihre Aufträge digital. Zudem dienen die Tablets dazu, vor Ort Fotos zur Materialbefundung zu machen, die direkt ins System hochgeladen werden.

    • Sämtliche Fahrzeuge von TSR werden regelmäßig und in kurzen Zeitintervallen gewartet

    Ein Großteil unserer Lkw-Lieferungen erfolgt in Eigenregie. Darüber hinaus greifen wir auf zuverlässige Partner aus der Speditionsbranche zurück

  • Fahrer bei TSR – ein Job mit Zukunft

    Als Berufskraftfahrer genießen Sie bei TSR zahlreiche Vorteile. Jetzt informieren unter Karriere

  • Die Bahn kommt – im Auftrag von TSR

    • Im Logistikbereich Schiene arbeiten wir eng mit der Deutschen Bahn zusammen, wobei speziell für den Transport von Schrotten gebaute Waggons zum Einsatz kommen. Vor allem unsere Stahlwerkkunden schätzen die zuverlässige und pünktliche Anlieferung selbst großer Materialmengen mittels Bahn, wie sie von TSR seit Jahren erfolgreich praktiziert wird. Von Vorteil ist hier, dass viele unserer Standorte gleichermaßen über Wasser- und Schienenanbindung verfügen, was für einen nahtlosen Übergang zwischen beiden Transportwegen sorgt. Es kommen auf unseren Geländen sogar TSR-eigene Rangierloks zum Einsatz.

    • Die Materialmenge bei Bahntransporten wird mittels geeichter Gleiswaagen festgestellt

    Im Bereich der Bahnlogistik ist TSR besonders gut aufgestellt

  • Mit uns geht’s auf große Fahrt

    Beim Europa- und Überseeexport setzen wir auf bestens funktionierende Schiffslogistik zwischen den Binnenstandorten und den Exportlagern in Amsterdam, Dordrecht, Bremen und Hamburg. Die Anlieferung von den Binnenstandorten erfolgt über Schiffe mit 1.000 bis 2.000 Tonnen Ladevolumen, in denen getrennt auch unterschiedliche Schrottqualitäten transportiert werden können. An unseren Exporthäfen haben wir zudem die Möglichkeit, Hochseeschiffe mit bis zu 45.000 Tonnen Kapazität zu beladen. Diese bringen die Fracht dann in die Türkei oder bis nach Südostasien.

    • Messung mit Tiefgang

      Die Beladung der Schiffe wird durch zertifizierte Eichmeister dokumentiert. Sie messen anhand des Tiefgangs genau aus, wie viel Material das Schiff geladen hat. Die unabhängige Messung dient letztlich als Basis für unsere Rechnungserstellung.

  • Echte Männerspielplätze – 140-mal in Europa

    • Gewicht und Masse des zu transportierenden Materials sorgen auch bei der innerbetrieblichen Schrott-Logistik für Herausforderungen. Ohne den Einsatz schweren Geräts geht da in der Regel so gut wie nichts. So setzen wir riesige Kräne zur Schiffsbeladung ein, die über 80 Tonnen auf einmal verfrachten können. Manchmal bringen wir sogar Raupenfahrzeuge auf Hochseeschiffe, um das Material dort optimal verteilen zu können. Auch sonst kommt bei uns auf seine Kosten, wer ein Faible für Fahrzeuge mit ordentlicher Arbeitsleistung hat. Von Radladern über Bagger bis zu eigenen Loks ist alles dabei. Schließlich ist Zeit Geld. Und nur die passende Verlademöglichkeit für jede einzelne Materialart garantiert reibungslose Abläufe an unseren Standorten.

    • Sämtliche Fahrzeuge von TSR werden regelmäßig und in kurzen Zeitintervallen gewartet

  • Welchen Container hätten Sie denn gern?

    Recyceln fängt mit Sammeln an. Direkt vor Ort und so unkompliziert wie möglich. Hierfür schaffen wir mit unserem Behältermanagementsystem die bestmöglichen Voraussetzungen. Wir koordinieren Anlieferung und Abholung und gewährleisten eine stete Versorgung mit allen benötigten Containerarten. Neben Standardmodulen sind das Behälter mit kundenindividuellen Spezifikationen – zum Beispiel ablaufdichte Spänecontainer oder besonders massive Container mit verstärkten Wänden. Zudem bieten wir mit THE METAL BOX eine Kleinbehälterlösung extra für Gewerbekunden an. Mehr dazu finden Sie auf:

    the-metal-box.eu

    • Wir stellen Ihnen nach DIN-Norm gefertigte Container unterschiedlichster Art und Größe zur Verfügung. Bei Bedarf auch Sonderlösungen


    Infos zu unseren Behälterlösungen

    • Absetzkippermulden

        • Abmessungen Außenmaße (ca.)

          • Volumen: 5,5 m3 / 7 m3 / 10 m3
          • Länge: 3.000 mm / 3.500 mm / 3.750 mm
          • Breite: 1.950 mm / 1.950 mm / 1.950 mm
          • Höhe: 1.250 mm / 1.500 mm / 1.800 mm

          Weitere Infos

          • offen: ja
          • gedeckt: ja
          • Späneausführung mit Ablasshahn: ja
          • kranbar: ja, außer 5,5 m3

      Abrollkippercontainer

        • Abmessungen Außenmaße (ca.)

          • Volumen: 11 m3 / 22 m3 / 30 m3 / 36 m3
          • Länge: 6.865 mm / 6.865 mm / 6.865 mm / 6.865 mm
          • Breite: 2.550 mm / 2.550 mm / 2.550 mm / 2.550 mm
          • Höhe: 1.040 mm / 1.790 mm / 2.290 mm / 2.640 mm

          Weitere Infos

          • hydraulischer Deckel: ja
          • Rollplane: ja
          • Rollplane mit Ablasshahn: ja

      THE METAL BOX

        • Abmessungen Außenmaße (ca.)

          • Volumen: 0,61 m3
          • Länge: 1.200 mm
          • Breite: 1.000 mm
          • Höhe: 760 mm

          Weitere Infos

          • Ausführung: Kunststoff
  • Sie benötigen einen Container?

    Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne: 0800 – 8772667

TSR Recycling GmbH & Co. KG // Ein Unternehmen der REMONDIS-Gruppe
ImpressumDatenschutzhinweise

© 2018 REMONDIS SE & Co. KG

07 / 16