Logo TSR

MIT OHSAS GEFAHREN UND GEFÄHRDUNGEN REDUZIEREN. SICHERHEIT,
GESUNDHEITS- UND ARBEITSSCHUTZ BEI TSR

Neben den Aufgaben des Umweltschutzes hat sich TSR der Sicherheit seiner Nachbarn, Lieferanten und Kunden verpflichtet. Unsere nach der Occupational Health- and Safety Assessment Series (OHSAS) zertifizierten Arbeitsschutz-Managementsysteme bieten eine gute Grundlage, auftretende Gefährdungen und Gefahren nachhaltig zu reduzieren und die Gesundheit und Unversehrtheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten.

Erfüllung gesetzlicher Vorschriften – und mehr

Der Erfolg unseres Engagements sind sehr gute und zuverlässige Produkt- und Dienstleitungsqualitäten, eine hohe Mitarbeitermotivation sowie reduzierte Folgekosten hinsichtlich Unfällen und Krankheiten. Als Branchenführer gibt sich TSR mit der alleinigen Umsetzung der rechtlichen Anforderungen aber nicht zufrieden. Vielmehr haben wir im Jahr 2011 in allen Bereichen ein ARBEITSSCHUTZMANAGEMENTSYSTEM nach DIN EN ISO 18001 (OHSAS) eingeführt, das durch unabhängige Gutachter zertifiziert wurde.

Schutz unserer Mitarbeiter

Neben der Erfüllung rechtlicher und öffentlicher Auflagen gewährleistet unser Arbeitsschutzmanagementsystem, dass wir uns anspruchsvolle Ziele zum Schutz der Mitarbeiter gesteckt haben und diese durch geeignete Maßnahmen umsetzen. Dazu zählt auch die Einbeziehung unserer Mitarbeiter in sicherheitsrelevante Entscheidungen – und damit die Stärkung und Förderung des Bewusstseins unserer Mitarbeiter für eine sichere und gesunde Arbeitsweise.

OHSAS 18001: Die Occupational Health- and Safety Assessment Series (OHSAS) 18001 ist eine Norm, die in vielen Ländern als Zertifizierungsgrundlage für Managementsysteme zum Arbeitsschutz (AMS) verwendet wird. Hier finden Sie eine Übersicht aller ZERTIFIKATE der deutschen Standorte der TSR Recycling GmbH & Co. KG.